Heute: ADware Claner

Wenn man Programme runter ladet, weiß man nie, was man noch dazu bekommt. Eine gute Abwehr gegen Spionage Ordner ist der ADware-Cleaner. Ist kostenlos, und kenne ich schon lange, macht wirklich seine Arbeit. Könnt ihr auch auf einem USB Stick Installieren. Versucht es mal.

https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Einfach das da oben Kopieren, und dann in die Explorer Leiste einfügen.

 

Der Kumpel hat mir einen USB Stick mit Programmen gegeben.

Kennt ihr wohl alle, der Kumpel kommt, hier prima Programme die ich auf dem U S B Stick habe, lade sie dir mal runter. Sicher er wird es gut meinen, aber da kann ein Virus drauf sein, der eine „Tastatur“ vortäuscht, und eurer Computer wird dann nicht nur ausspioniert, sondern kann noch von Andren gesteuert werden. Hier eine Kostenlose Software von G-Data, (Kenne ich schon länger.) Einfach lesen, dann Installieren. Gruß Tomy111

Hier Lesen: https://www.gdata.de/de-usb-keyboard-guard

Und hier die Software runterladen: https://secure.gd/dl-int-usb

Passwort Safes! Selber gemacht.

Es gibt Programme die sich als Passwort Safe anbieten. Alle die ich bis jetzt hatte, da konnte man die „Sperren“ umgehen. Und die Hacker knacken die so wie so. Also warum viel Geld ausgeben, wenn es nichts nutzt. Ich zeige euch mal wie man Passwörter, oder aber auch Pin Nummern ganz offen zeigen kann, ohne dass der  überhaupt weiß was er da liest.

Fangen wir an. Es kann das Erste Wort sein, dritte oder oder oder. Wie man will, aber genau dieses Wort legt dann fest, wo das Wahre Passwort ist.

Blümschen1287,Heugabel1818,Saftpresse2598,Koriander5589,Fußschehmel7298,Söckschen9733,Magareten6391,Achterbahn9956,Neunauge5544,Fischkräte3321,Hammelbeinschen5687,Schlüssel2195,Hufnagel6579,Kornblume5698,Lazarus9935.

Ich habe das erste Wort genommen: Blümschen1287.Heißt: Mein Passwort ist das 12 Wort, und das lautet: Schlüssel2195. Habt ihr nur zwei Zahlen, dann alle Wörter mit zwei Zahlen. Wollt ihr Pin nummern verstecken, dann nur vierstellige Zahlen. Und je mehr Unsinns Wörter ihr gebraucht, und je mehr Zahlen, des do weniger weiß der Leser was gemeint ist. Mein Passwort ist in 50 Unsinns Wörter: Lessülhcs versteckt, und der „Wegweiser“ ist die Nummer……. Häckersoftware hat da überhaupt keine Change. Und ein Außenstehender weiß nicht was er da liest. Natürlich kann man das da oben noch Modifizieren: Erstes Wort mit 8 Zahlen, da sagen die ersten zwei Zahlen wo das Passwort steckt. Ihr könnt um euer Passwort auch Wörter drum herum bilden, wer „ Ich liebe dich“ als Passwort hat, nimmt die Wörter die mit Liebe zu tun haben. Ein Metzger nimmt: Alles mit Fleisch.  So, dann mal hin setzen, Word öffnen, und einen Passwort Safe erschaffen. Aber bitte den nicht als Passwort Safe „Kennzeichnen“ sondern als: Nur mal so, oder hatte gerade Zeit, oder Mutters Gedächtnis. Viel Spaß noch Tomy111

Alte Up-Dates löschen.

Viele Up Date die Windows irgendwann mal gespeichert hat, kann man löschen. Wie? Auf die Festplatte klicken: Eigenschaften. Dann könnt ihr die Speicherplatz Belegung sehen. Da ist ein Botton: Reinigen. Anklicken, dann sucht er.( Da wird nichts gelöscht, was ihr noch braucht, auch im System nicht.) Er zeigt an, was, und wie viel gereinigt werden kann. In der Anzeige gibt es noch einen Botton: Systemdatenbereinigen. Anklicken, dann sucht er noch mal, dieses Mal in den Up Dates( Datenträgerbereinigung nennt sich das.) Er zeigt an, wie viel da gesäubert werden kann, dann OK klicken. Er fragt dann: Möchten sie unwiderruflich Löschen. Ja, klicken, und er löscht alte Up Dates, und andren Müll, kann sein das es länger dauert, aber euer System ist dann wieder sauber. Gruß Tomy111

 

Eingebautes Reparatur Tool vom Windows.

Heute erkläre ich mal ein Eingebautes Tool von Windows. Aber, Vorsicht, man kann da auch viel Unsinn mit machen. Aber es bietet auch viele Möglichkeiten zur Reparatur. Lieber erst mal Lesen, bevor man Klickt.

Unten auf das Windows Zeichen klicken, dann kommt die so genannte “ Befehlszeile“ ( Rechteckiges Kästchen wo man reinschreiben kann.) Da schreibt ihr rein:::: msconfig, dann zeigt der den Ordner an, und den dann anklicken, und schon habt ihr ein gutes Reparatur Tool. Ich empfehle erst mal Lesen. Es könnte sein, das ihr viele Starteinträge habt, die ihr nicht mehr braucht, die euer Hochbooten wesentlich verlangsamen. Gruß Tomy111

 

„Virus-Total“ ein guter Sucher.

Das Programm könnt ihr benutzen, um neue Programme auf ihre Virenfreiheit zu untersuchen. Man kann sich Anmelden( Kostet nichts.) und ein kleines Programm runter laden, mit dem man einfach das neue Programm anklickt, dann ladet er es vielleicht hoch, und jagt es über 56 Virenscanner, wenn er es kennt, zeigt es euch Engel oder Teufel, und ihr könnt sehen was die 56 Virenscanner da zu meinen. Grün, ist immer gut, Rot, Vorsicht. Und neben bei, etliche Virenscanner richten sich nach dem Programm, und sperren wenn nötig das Öffnen des Programmes egal wann. Gruß Tomy111

 

https://www.virustotal.com/de/