Und es begab sich…..

In einem Sozialen Netzwerk wurde Behauptet, dass bei uns im Ort eine junge Frau vergewaltigt wurde. Natürlich von einem aus den Asylanten Heim. Spontan kamen ca. 50 Leute und haben stumm Demonstriert, wegen dieser Tat, vor dem Asylanten Heim. Als die Polizei nach fragte, die von nichts wuste, und der Informantin aus dem Sozialen Netzwerk Fragen stellte, kam raus: Die Frau die das verbreitet hatte, hätte es gehört. Nichts Wahres war an der Geschichte wie sich anschließend rausstellte. Weit sind wir gekommen.

Ich habe den ersten Preis gewonnen!

Zumindest was die Faulheit betrifft. Hier liegt Schnee, es ist unter null, und der Gang zum Briefkasten lässt mich schon frösteln. (Ich muss da bei sagen, das ich sonst wenn ich zur Arbeit musste, 10 Kilometer mit dem Fahrrad gefahren bin auch bei diesem Wetter.) Und da ich das ja nicht mehr nötig habe, kann ich es mir leisten den zweiten Tag schön im warmen zu Hause zu sitzen. Ich habe genügend Zeit ein Buch zu lesen, mit leiser Klassig Musik im Hintergrund, und dem einen oder andern Tee in der Hand, mein Rentner Dasein zu genießen. Lebensmittel habe ich genügend, also, was soll ich da draußen. Was ich noch fürchte, ist das wir noch „Blitz Eis“ bekommen, und das ist sehr Grausam. Ich habe mal abends als ich von der Arbeit mit meinem Rad nach Hause wollte, das Ding an eine Laterne gebunden, und war froh noch mit meinen Füßen bei so einem Glatteis voran zu kommen, da ging nichts mehr. Noch einen wohligen Abend. Gruß Tomy111

Di dudel dö die dudel dei.

Das Wetter macht einen ja völlig durcheinander. Innerhalb von paar Stunden bekommen wir nach einem Frühlingshaften Winter, plötzlich wieder Winter wie er sein soll. Gut, auf der andren Seite, wir haben es verursacht. Jeder von Uns, da wir ja so gedankenlos alles nehmen, und auch alles machen. Umwelt war ja lange kein Thema. Ich erinnere mich noch gut vor Jahren, wie das Thema „Waldsterben“ auf kam. Da sagte doch ein Bekannter von mir, als ich auf den sich bunt färbenden Wald deutete: Ich dachte das wäre das Waldsterben. Auch Forscher die im TV vor 20 Jahren ernsthaft gewarnt hatten, hat man Ignoriert. Und heute?? Heute wird es teuer. Aber viel besser ist der Verbraucher( Der verursacht das nämlich.) heute auch nicht geworden. Nur wenn es an seinen Geldbeutel geht, dann reagiert er. So, ich harre der Dinge bezüglich des Wetters die da kommen werden. Frohe Schneeballschlacht. Tomy111

Sanft ist er eingeschlafen!

Hier bei uns ist heute ein Hausarzt gestorben. In unsere kleine Gemeinde hat er unzähligen Kindern auf die Welt geholfen. In seinem Urlaub war er für „Ärzte für die Welt“ tätig. Fachwissen und Hilfsbereitschaft seinen Patienten gegenüber ohne Ende. Er hatte den Ehrentitel „Studienrat“ und war von mehreren Organisationen mit Ehrentiteln ausgezeichnet. Er hat mit weit über 70 Jahren noch die Praxis geführt. Immer bescheiden gelebt. Ein Arzt aus Leidenschaft. Mit 96 Jahren ist er sanft eingeschlafen. Die Welt hat einen Mensch verloren. Ruhe in Frieden.

Mal eine „Rescue“ Disk erstellen.

Ihr habt es alle schon erlebt, man „deinstalliert“ ein Programm. Und?? Es lässt sich nicht von der Festplatte runter werfen. Da kann man zwei Dinge tun: Erst mal den Computer neu hochbooten, da bei auf Taste F 8 Hacken, dann fragt er dich, was du willst: Mit der Pfeiltaste gehst du auf: Abgesicherter Modus, mit Netzwerktreibern. Dann kommt ein Primitiv aussehender Bildschirm. Da versuchen, das Programm zu löschen. Geht bis zu 90 Prozent aller Programme. Ganz hartnäckige muss man dann mit einer Rescue Disk killen. Bekommt man im Netz. Empfehlenswert ist meiner Meinung nach: Kaspersky, Dr. Web. Mit Bit Defender habe ich leider keine guten Erfahrungen gemacht. Beim Hochbooten auf Taste F 11 Hacken, oder Morsen, dann starten die. Mit denen dann auf die Festplatte klicken, Ordner Programme, und dann lassen die sich löschen. Ich nutze sie auch zum Reinigen, denn viele Programme lassen „Reste“ stehen, die unnütz die Festplatte belasten.

Gruß Tomy 111