Das ist mir auch Wurst!

Gestern stand ich vor einem Regal, nach dem Motto: Was esse ich heute???? Mettwürstchen war mein Gedanke. Ich erinnerte mich aber noch sehr gut an die letzten vor einem Jahr. Boch, waren die versalzen. Ganz Klever, dachte ich zu mindes, gehe mal nach Bio Wurstware schauen. Und siehe da, zwei Mettwürste, Bio Fleisch, etwas teurer als die andren. Gut, gekauft, nach Hause, und mit Sauerkraut und Kartoffeln gegessen. Keine halbe Stunde später hatte ich schon die erste Flasche Mineralwasser am Hals, weil ich unheimlichen Durst hatte. Dann kam die zweite Flasche. Total versalzen die Würste. Stock sauer an den Computer gesetzt, (Dabei die dritte Flasche Wasser leer gemacht.) und nach Metzgerreinen gesucht. Zwei Stunden habe ich gesucht, und dann auf denen ihrer Website gelesen. Einer gefiel mir, und ich habe bei ihm Speck bestellt(Den wir bekommen kann man nicht mehr essen, schmeckt so richtig ekelig.) Der Leberkäse sah auch gut aus, bestellt. Dann das Ständige Elend: Geräucherter roher Schinken (Entweder wie Leder oder total versalzen.) Bei dem sah der gut aus, und auch gleich bestellt. Ich hoffe und warte, ob ich was Gutes bekomme, wenn nicht, dann zum nächsten. Denn mich tot trinken weil ich Wurst gegessen habe, will ich auch nicht. Gruß Tomy111

 

So, hier die Nummer 1

Eine 30 Tage Kostenlos Version mit der man Böse Viren, Trojaner, Spyware, und andres Böses auf dem Computer, aber auch der Externen suchen lassen kann, gebe ich heute mal. Bei mir hat die 35 Böse Prozesse gefunden. Und weil sie so gut ist, habe ich sie mir auch gekauft. Erst ist sie mal Kostenlos. Versucht es mal. Gruß Tomy111

Die Software nennt sich: Dr. Web. Hier den Link wo man runterladen kann.

 

https://free.drweb-av.de/cureit/?lng=de

 

Die Mülltonne läuft über!

So wie jedes Jahr laufen die Mülltonnen über. Sehr viel Symbolik denke ich mir, warum, da liegen die „Guten Vorsätze“ vom letzten Jahr drin. Im Sportstudio war es die letzten drei Monate sehr ruhig. Klar, kam ja keiner. Ab Januar bietet MC Fit zehn Tage kostenloses Probetraining an, da wird dann die Hölle los sein. Dann kommen im Februar die „Bikini-Trainierer“ an, da mit sie wieder ins Schwimmbad gehen können. Der beste dieses Jahr, war so eine Männliche Quasselstrippe, blöde rumgequatscht, nichts Trainiert. Dann war er drei Wochen nicht mehr gesehen. Und plötzlich wieder da. Ich fragte ihn, und er meinte: Ein Neustart. Nur zwei mal war er noch da, und seit dem? Nichts mehr. Und eines muss ich sagen: Ich habe genügend Ausreden für mich selbst parat, um mich zu belügen, und um zu erklären warum ich dies oder das nicht gemacht habe. Aber was nützt das?? Das zu Recht schlechte Gewissen bleibt. Daher nur vornehmen was ich wirklich will, und wo ich auch gewillt bin mich abzumühen. Schönen Tag noch. Tomy111

Wie die Irren sind die da draußen am Fahren.

Heute war ich etwas später als sonst unterwegs. (War noch im Sportstudio, und bei meiner Mutter.) was mich wunderte, alles war mit Vollgas durch die Straßen am jagen. Nanu, was war los????? Ach ja, bis morgens um 10 Uhr geschlafen, dann schnell in die Stadt. Und dann kam ja noch: Weihnachtszeit. Ein besonderer Grund zu rasen. (Vielleicht gibt es ja „Sonderrabatte “ wenn man vor Weihnachten noch im Krankenhaus liegt??) Wie es so meine Art ist, stellte ich mich mal ruhig an eine Straße und beobachtete. Grausam, fast auf zwei Rädern um die Ecke. Natürlich viel Gehupe, es ging nicht schnell genug an der Ampel. . (Wie ich immer sage: Ein Depp hupt dem andren Depp.) Fußgänger wurden zum Freiwild erklärt. (Der kann ja warten, bis die vielen Autos vorbei sind.) Auch Mutter mit Kinderwagen bietet keinen Schutz. Auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt wird einfach mal die Tür aufgerissen, (Der Andre kann ja aufpassen.) Im Supermarkt, schnell das Handy gezückt, vor dem Regal steht man, und blockiert die Andren (Schatz, hört man laut und deutlich: Soll ich die Nudeln in der blauen Tüte nehmen, oder die mit dem gelben Schriftzug?) Schon sind die Cent Unterschiede abtelefoniert. Er nimmt die Gelben. Dann sind da noch die Wühler, was früher am Krabbeltisch gemacht wurde, macht man heute natürlich in der Schublade wo die „frischen und gerade Aufgetauten Brötchen liegen“ es versteht sich, dass man die angebotenen Zangen nicht benutzt, sondern fröhlich mit den Fingern zirka 25 Brötchen anfasst, da mit man dann drei Brötchen hat, die einem Zusagen. An der Fleisch Theke läuft man unverdrossen (Auch wenn sie 20 Meter lang ist.) rauf und Runter, und versucht nach Möglichkeit andre Kunden bei Seite zu drängen, um dann, nach hin und her, zwei Scheiben Wurst zu haben. (Aus dem Kopf sagen: Ich hätte gern die und die Wurst, geht nicht, zu viel Vorweihnachtsstress) Dann kommen wir zur Kasse. Etliche jüngere Menschen schaffen es nicht (Weihnachtsstress bedingt.) freistehen an der Kasse zu sein. Nein, sie müssen sich aufstützen, da mit der Nächste nicht schon seine Wahre aufs Band legt. Die ältere Dame vor uns muss natürlich ihre Coupons raussuchen, (Ohne  Brille versteht sich, man könnte ja alt wirken.) Und nach etlichen Zetteln geht es dann endlich. Und dann kommen dann noch die, welche mit ihren Vollen Einkaufswagen die Reihen mit den Leeren Einkaufswagen Blockieren. In aller Gemütsruhe (Der Nächste Stress kommt bestimmt.) sortiert man seine Einkäufe in die Tragetaschen. Dass da Leute stehen, die einen leeren Wagen brauchen, stört nicht. Die können ja warten. Dann wird wieder schnell nach Hause gejagt, und fix und fertig sich in den Sessel gelegt. Alle Jahre wieder. Schönen Advent noch, wünscht allen der Tomy111

Überfall der „wilden Horde“ !

Heute Morgen kam ich gerade vom Einkaufen, und ehe ich die Tür im Treppenhaus aufschließen konnte, war ich von einer Kinderschar umringt. Alle wollten ins Haus. Nanu??? Ach, die Enkel von Oma und Opa unter mir müssen das gewesen sein. Aber warum der große Auflauf??? Da sah ich eine kleine mit einer Nikolaus Tüte rumschaukeln. Aha, morgen ist Nikolaus, und da müssen Oma und Opa Schokolade geben. Was jetzt unter mir los ist, bei sechs Enkeln, könnt ihr euch wohl vorstellen. Na ja, die kleinen werden ihren Spaß haben, und Nikolaus ist ja auch nur einmal im Jahr. Übrigens Erwachsene können sich da auch mit Kleinigkeiten beschenken. Frohen Nikolaus noch, wünscht euch der Tomy111

 

Dümmlich ist der Tomy nicht!!!!

Vor vier Wochen fing es mit dem Fernseher an. Geruckel, gezuckelt, und Zack, Bruchteile von Sekunden war der Ton weg. Konnte meiner Meinung nach nur vom Kabelanbieter kommen. Ich rief an, nach hin und her( Tomy war das Schuld.) einigten wir uns drauf: Ich kaufe neues Antennenkabel( Das Alte war nicht genügend abgeschirmt. Dachte man.) Leider kein Erfolg. Im Gegenteil das erste Programm zerbröselte sich ständig. Ich rief an. Mit der „Drohung“ wenn es an meinem Fernseher liegen sollte muss ich den Monteur bezahlen. (Komisch, meine X-Box lief wie geölt.) Ich willigte ein. Aha, es wurde wieder Super. Zwei Wochen später, wieder Zack, ein Programm war gar nicht mehr vorhanden. Ich rief wieder an. Und heute Morgen kam der Fachmann. Ich hatte eine Liste mit den „Nettischkeiten“ der einzelnen Programme erstellt. Ich gab sie dem Monteur, er war erfreut, und fragte nach dem Pfeifen auf Super RTL. Ja machte ich, ist sehr hoch, und unangenehm. TV eingeschaltet, und schon ging es los. „Ein hässlicher Ton“ meinte der Fachmann. Und Zack, ging es auf den Andren. Der Eine Sender verabschiedete sich genau in dem Moment. Oha machte er, ich muss an ihr Anschlussstück. Er hatte einen Computer mit TV bei sich. Oha, Rote Striche mittendrin. Nicht gut, machte er. Nach hin und her. Das, meinte er, liegt eindeutig an einer Relaisstation, da können sie nichts für. ( Das Klang doch schon ganz anders.) Er sicherte mir zu, dass er mich nächste Woche anrufen würde, wenn er den Fehler gefunden hätte. Schön von ihm. Denn manches Mal hat man bei solchen Telefongesprächen das Gefühl, man ist doof.

 

Damit es auch jeder weiß. (Ich weiß es mittlerweile.)

Man denkt ja, das Internet wäre ein „Rechtsfreier Raum“ aber ganz so ist es nicht mehr. Ich persönlich sage immer es müsste auch eine Internetpolizei geben. Gibt es leider noch nicht, aber es gibt einen so genannten „Ombudsmann“ ein Vermittler bei Vertragsstreitigkeiten mit einem Internet Händler. Ich gebe euch mal den Link, falls ihr mal gelinkt werdet. Gruß Tomy111

http://www.eu-verbraucher.de/de/startseite/