Hallo Helmut!

Gestern ging ich so durch die Stadt und sehe jemand. Ist das der Helmut?? Noch mal schauen, ja er ist es. Nach fünf Jahren der Erste Kollege den ich mal sehe. Ich unterhielt mich mit ihm. Er ist acht Jahre jünger als ich. Stützte sich auf einen Stock, die hälfte seine Vorderzähne waren nicht mehr vorhanden. Und abgenommen hatte er auch gewaltig.( Ich erinner mich noch an eine Spätschicht mit ihm, um 21 Uhr war er noch Spagettie mit Bulletten am essen, auf meine Frage: Ist das nicht etwas spät, so was zu essen?? Die Antwort:: Egal an was ich kaputt gehe. Nun er wurde immer Dicker im laufe der Zeit. Heute nur noch die Hälfte seines Körperumfangs so stand er vor mir. Er hat beide Hüften kaputt, schmerzen Inklusive, seit Monaten nicht mehr am arbeiten. Sein Rücken macht auch gewaltig Ärger ( Sport hat er nie gemacht, einfach zu faul.) Tabletten, sind noch das einzige was ihn aufrecht hält. Er klagte noch über die Termine beim Facharzt. ( Kommen sie an einem nebligen November Morgen, nach dem Motto.) Nach einer halben Stunde, wünschte ich ihm noch viel glück, und er krauchte davon, gehen, konnte man das nicht nennen… tja, jeder ist seines Glückes Schmiedt.